Schoko Mousse

Schokoladig und cremig. Gewürzt mit etwas Kardamom und Orangenschalenabrieb. Diese Schokomousse kommt ohne Industriezucker as und wird nur mit Birkenzucker (Xylit) und Datteln gesüßt. Ich habe in diesem Rezept keine 100g Bitterschokolade verarbeitet (das kannst du alternativ machen und schmilzt die Schokolade im Wasserbad und mixt sie dann unter) sondern puren Kakao. Dadurch ist die Schoko Mousse etwas kompakter. Probiere aus, welche Variante für dich leckerer ist. Als besondere Geschmacksnoten kannst du zum Beispiel Orangenschalenabrieb, Kardamom, Chili oder Espressobohnen verwenden.

Vegane Mousse mit Seidentofu, Datteln und Kakao

Schoko Mousse

Zutaten
  

  • 50 g Kakao
  • 50 g Xylit
  • 2 kleingeschnittene Medjool Datteln
  • 400 g Seidentofu
  • 1 Prise Salz
  • optional etwas Kardamom fein gemörsert
  • optional etwas gemahlene Espressobohnen
  • optional etwas Chili
  • optional Abrieb einer Bio Orangenschale

Notizen

Alle Zutaten in den Mixer geben und zu einer cremigen Masse mixen.
Bei mir gab es noch kleine Dattelstückchen in der Mousse weil ich beim Mixen zu ungeduldig war. Ich finde das sogar ganz lecker und könnte mir vorstellen die Dattel vorher noch einige Stunden in Rum einzulegen.
Für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen
 
Danke an Beate für die Idee etwas gemahlene Expressobohne zuzufügen.
Keyword Datteln, Kakao, Schokolade, Seidentofu, Xylit
close

Rezepte abonnieren

Der Newsletter wird einmal im Monat versendet. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wie gefällt dir das Rezept?




Scroll to Top