Schoko Mousse

Fluffig, leicht und schmelzig. Meine absolute Lieblingsmousse. Schnell und einfach gemacht, besteht die Mousse nur aus 100g Schokolade und 1 Packung Seidentofu. Als besondere Geschmacksnoten kannst du zum Beispiel Orangenschalenabrieb, Kardamom, Chili, Ingwer, oder Espressobohnen verwenden.

Das zweite Mousse Rezept kommt ohne Industriezucker aus und wird nur mit Birkenzucker (Xylit) und Datteln gesüßt. Das Rezept verwendet keine Schokolade sondern puren Kakao. Dadurch ist die Schoko Mousse kompakter.

Probiere aus, welche Variante für dich leckerer ist.

Vegane Mousse mit Seidentofu

Schoko Mousse

4.34 von 3 Bewertungen
Rezept drucken
GerichtDessert, Süßspeise
StichwortMousse, Mousse au Chocolat, Schokolade, Schokomousse, Seidentofu, vegan

Zutaten
  

  • 400 g Seidentofu (1 Packung)
  • 100 g Fair Trade Bioschokolade 70–80%
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanille

Optional Würzung

  • optional etwas Kardamom fein gemörsert
  • optional etwas gemahlene Espressobohnen
  • optional etwas Chili
  • optional Abrieb einer Bio Orangenschale

So gehts

Notizen

Zuerst den Seidentofu in den Mixer geben und gut durchmixen.
Dann die Gewürze zufügen und kurz untermixen.
Zum Schluß die geschmolzene Schokolade langsam reinfließen lassen und nochmals ordentlich durchmixen.
Für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
4.34 from 3 votes (3 ratings without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wie gefällt dir das Rezept?




Nach oben scrollen