Kroketten Kräuterlinge

Die veganen Kräuter Kroketten sind lecker grün und knusprig. Gewürzt mit vielen Wildkräutern und Küchenkräutern sind sie einen tolle Beilage.

Kroketten vegan mit Kräutern

Kräuterling Kroketten

Zutaten
  

  • 300 g Brokkoli und Zucchini etwa je 50%
  • 1 Handvoll Wildkräuter (Fenchel, Giersch, Brennnessel, Spitzwegerich, Schafgarbe…)
  • 1 EL Flohsamenschalen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • nach Geschmack Salz, Pfeffer, Chili, Paprika
  • 60 g Kichererbsenmehl
  • Etwas Sesam

Notizen

So geht´s

Zucchini und Brokkoli im Mixer kleinschreddern und zur Seite stellen.
Wildkräuter mit Knoblauch im Mixer kleinschreddern.
Misch alles zusammen und füge die Flohsamen, Olivenöl und die Gewürze hinzu und mische alles gut zusammen.
Streue die 60g Kichererbsenmehl darüber und rühre alles noch einmal gut um.
Forme mit leicht feuchten Händen kleine Kräuter Kroketten, wälze sie gut in Sesam
und lege sie auf ein Backblech.
Dann die Kräuter Kroketten für etwa 30 Minuten bei 170 OU im  Backofen knusprig backen.

Variation

Du kannst auch Kichererbsen statt Zucchini nehmen. Dann sind sie etwas trocken aber mit Joghurt Dip umso leckerer.
 
Inspiriert von einem Rezept von Maya
close

Rezepte abonnieren

Der Newsletter wird einmal im Monat versendet. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wie gefällt dir das Rezept?




Scroll to Top