Radicchio Bittersalat

Ein bunter Bittersalat aus Radicchio, Chicoree und Orange. Perfekt im Winter. Mit in der Pfanne warm angerösteten Kichererbsen eine gesunde sättigende Mahlzeit. Und keine Sorge dieser Salat schmeckt durch die Orange nicht zu bitter sondern sehr fruchtig frisch.

Bittersalat mit Radicchio und Chicoree

Radicchio Bittersalat

Zutaten
  

  • 100–150 g Radicchio
  • 1 Chicoree
  • 1 Orange
  • etwas Olivenöl, Balsamico, Pfeffer und ganz wenig Salz

Ergänzungen

  • 100–200 g Kichererbsen in der Pfanne geröstet
  • 1/2–1 Avocado
  • etwas veganer Feta

Notizen

Radicchio und Chicoree in schmale Streifen schneiden.
Die Orange in kleine Stückchen schneiden.
Alles gut durchmischen und nur mit etwas Olivenöl, Balsamico und Salz und Pfeffer abschmecken. Mehr braucht dieser Salat nicht denn die Orange hat schon genug Saft.

Variationen

Eine vollwertige Mahlzeit wird der Salat mit Kichererbsen. Röste sie mit wenig Olivenöl in der Pfanne an.
Eine Avocado passt auch super dazu.
Ich mag auch gekauften veganen Feta dazu z.B. von VioLife 
Keyword Avocado, Balsamico, Chicoree, Kichererbsen, Olivenöl, Orange, Radicchio, veganer Feta
close

Rezepte abonnieren

Der Newsletter wird einmal im Monat versendet. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wie gefällt dir das Rezept?




Scroll to Top