Vegane Mayonnaise

Ich nutze Mayonnaise sehr selten in der Küche aber bei einigen Salaten wie zum Beispiel dem Brokkoli Salat oder dem No Thunfisch Salat oder den platten Kartoffeln ist eine fettige Mayo einfach besonders köstlich.

Vegane Mayonnaise

Vegane Mayonnaise

5 von 1 Bewertung
Rezept drucken
GerichtDip, Dips
StichwortGanzkorn Senf, Majo, Mayo, Mayonnaise, Rapsöl, Sojamilch, vegan

Zutaten
  

  • 250 ml Sojamilch
  • 250 ml Rapsöl
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Weißer Balsamico oder Apfelessig
  • 1/2 Tl mittelscharfer Senf
  • etwas Pfeffer

Notizen

So gehts

Die Sojamilch in den Mixer geben. Mixer auf höchste Stufe stellen und langsam das Rapsöl einfließen lassen.
Es dauert etwas bis es andickt! Nicht die Geduld verlieren. Das funktioniert auch mit einem Stabmixer dauert aber sehr lange! Ich musste meinen Mixer zwischendurch abkühlen.
Alle Würzzutaten zum Schluß noch mit untermixen.
TIPP: Du kannst die Mayonnaise einfrieren. Wenn du sie auftaust trennen sich Wasser und Öl. Kurz in den Mixer geben und sie ist wieder perfekt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wie gefällt dir das Rezept?




Nach oben scrollen