Kokos Ingwer Erbsensuppe

Wir waren am Meer und hatten Glück in einem Restaurant eine vegane Erbsensuppe zu finden. Der Geschmack war himmlisch. Sie schmeckt nach Erbse, Ingwer, Kokos und ist leicht scharf. Diese Suppe musste ich sofort nachbauen.

Vegane Erbsen Kokos Suppe

Kokos Ingwer Erbsensuppe

5 von 2 Bewertungen
Rezept drucken
GerichtEintopf, Hauptgericht, Suppen
StichwortErbsen, Gemüsepaste, Ingwer, Knoblauch, Kokosmilch, vegan, Zwiebel

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 Dose  Kokosmilch (Ohne Zusatzstoffe)
  • 0,5 Liter kochendes Wasser
  • 1 EL Gemüsepaste
  • 2 Zehen Knoblauch
  • etwas Chili
  • reichlich  frisch geriebener Ingwer
  • etwas  Salz und Pfeffer
  • 900 g gefrorene Bio Erbsen

Notizen

Zwiebeln klein schneiden leicht mit Kokosöl anbraten und mit Kokosmilch und Wasser ablöschen. Gemüsepaste, Chili, Knoblauch und Ingwer zufügen und kächeln lassen. Die aufgetauten Erbsen zufügen und vorsichtig erwärmen (wenn du sie zu heiß machst verschwindet das schönen grün) . Im Mixer fein pürieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Dazu schmecken Tofu Nuggets oder Räuchertofu Mandel Sesam in dünne Stifte geschnitten und kurz angebraten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wie gefällt dir das Rezept?




Nach oben scrollen