Karottenlax

Wer Lust auf “Fisch” hat und festliche Lachs-Häppchen mochte, findet hier eine fantastische vegane Zubereitung. Als kleine Vorspeise oder Häppchen auf Partys prima geeignet.

Lachs aus Karotten –veganer Lachs

Karottenlax

Räucherlax aus Karotten

Zutaten
  

  • 3 dicke Karotten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Leinöl
  • 1 TL Flüssigrauch
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Reisessig

Notizen

Die Karotten ungeschält in einem Topf mit Dämpfeinsatz legen und je nach Dicke für 18–24 Minuten weich garen.
Lauwarm abkühlen lassen.
Mit einem Küchenmesser die Schale entfernen und die Karotten mit einem Sparschäler vorsichtig in dünne Streifen schneiden.
Öle, Flüssigrauch, Salz und Essig verrühren und zusammen mit den Karottenstreifen in ein verschließbares Gefäß geben und komplett mit Marinade bedecken.
Im Kühlschrank 1 Tag durchziehen lassen. Einmal vorsichtig mit 2 Esslöffeln komplett wenden.
Tipp: Liquid Smoke bekommst du zum Beispiel bei Hallo vegan oder dem alten Gewürzamt 
 
Keyword Karotten, Karottenlachs, Karottenlax, Lax, vegan
close

Rezepte abonnieren

Der Newsletter wird einmal im Monat versendet. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wie gefällt dir das Rezept?




Scroll to Top