Spargel mit Oliven und Tomaten

Spargel mal anders: Mit schwarzen Oliven, Tomaten, Zitrone und Knoblauch schmeckt der Spargel in diesem veganen Hauptgericht frisch und zugleich würzig.

Spargel mirt Oliven und Tomaten veganes Rezept

Spargel mit Oliven und Tomaten

Zutaten
  

  • 1 kg Spargel für 2 Person
  • 150 g schwarze Oliven
  • 1 Handvoll getrocknete Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas Zitronenabrieb
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 El Olivenöl
  • etwas Pfeffer

Notizen

Einige Stunden vorher die getrockneten Tomaten in kochendem Wasser einlegen.
Spargel schälen und in eine Ofenform legen. Das Einweichwasser der Tomaten zum Spargel gießen und die getrockneten Tomaten in schmale Streifen schneiden.
Zwei Knoblauchzehen schälen und in schmale Streifen schneiden.
Die schwarzen Oliven ebenfalls in schmale Streifen schneiden und  hinzufügen.
Abrieb einer Zitrone und 1 EL Zitronensaft zufügen.
Mit 2 EL Olivenöl begießen und alles mit den Händen gut durchmischen.
Im Ofen etwa 45 Minuten bei 170° C garen. Eventuell die letzten 10 Minuten mit Obergrill.
Dazu kannst du in Pommes Frites geschnibbelten Kartoffeln im Ofen mitgaren
P.S. Kein Salz zufügen! Die Zutaten sind schon recht salzig. Wenn das dir bereits zu viel ist kannst du auch frische Tomaten nehmen. 
Keyword getrocknete Tomaten, Knoblauch, Olivenöl, Spargel, vegan, Zitrone

close

Rezepte abonnieren

Der Newsletter wird einmal im Monat versendet. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wie gefällt dir das Rezept?




Scroll to Top